Für ein würdiges Leben benachteiligter Menschen in Afrika

 

African Lives e.V. ist ein mildtätiger, gemeinnütziger Verein. Wir unterstützen vor allem alte und kranke, verlassene Menschen in Burundi.

 

"Wenn das Kaninchen alt wird, wird es von seinen Jungen gesäugt"

(burundisches Sprichwort)

 


Schenkt doppelt!

Unser neuer Mehrjahreskalender

BURUNDI LIVES

ist da!

African Lives e.V. präsentiert Euch in diesem Mehrjahreskalender Bilder der Fotografin Miriam Speh aus Öhringen.

Ihre wunderschönen Aufnahmen zeigen die Natur des Landes Burundi und geben Einblick in das Leben seiner Bevölkerung.

Die anderen Aufnahmen stammen aus dem Pflegeheim Sainte Elisabeth, das vom Verein unterstützt wird.

Verkauft wird der Kalender

- in Künzelsau bei "Babette"

- in Öhringen bei der Druckerei Speh, bei der Buchhandlung Rau

und bei uns direkt unter kontakt@africanlives.de (Postversand).

Der Preis: 18 EUR (+evtl. Versandkosten).

Mit dem Erlös dieses Kalenders unterstützen wir unser Projekt im Pflegeheim Sainte Elisabeth: die Hilfe älterer, kranker und behinderter Menschen.

Wir danken der Druckerei Speh für ihre freundliche Unterstützung beim Druck dieses Kalenders.

Wir wünschen Euch mit dem Kalender viel Freude!  : )


Besuch im Hospiz

Vom 10.-16. November waren wir in Burundi!

 

Wir haben viele Spenden mitgenommen:

Medikamente, Sonnenbrillen, Lesebrillen, Kompressionsstrümpfe, Schuhe, Bettwäsche, Kleidung und Inkontinenzmittel, u.a.

 

Viele Fotos befinden sich wie immer unter Fotos 2016.

 

Vor Ort haben wir Gespräche  mit unseren lieben Schwestern im Hospiz und unseren Freunde vom Partnerverein Xaveri geführt. Wir haben die Kranken und die Bewohner des Hospizes täglich besucht und ihnen Mut gemacht.

 

Danke an die Gemeinde Bene Umukama für die liebevolle Unterbringung und Betreuung! sowie an Pfarrer Klaus Buyel für die Mitnahme einiger "sperrigeren" Spenden ("Klo-Rollstuhl" und Krücken).

 

BESONDEREN DANK geht auch an alle Spender :

RATSAPOTHEKE ÖHRINGEN

MODEHAUS FRANK ÖHRINGEN 

GESCHENKEBOUTIQUE BABETTE KÜNZELSAU

 sowie an einige besonders engagierte Mitglieder und Freunde des Vereines.

 

 


Nächste Vollversammlung

Voraussichtlich am Samstag den 14.  Januar um 18 h findet unsere Jahresversammlung statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben. Wir werden wie üblich berichten, was 2016 alles vorgefallen ist und zum Stand unserer Finanzen. Der Vorstand und der Kassenprüfer müssen neu gewählt werden.

Wir freuen uns auf Euer kommen!

denn... DER VEREIN SIND WIR ALLE! 


Euer Leben interessiert uns!

Am Samstag den 22. Oktober 2016 wurden die Kinder und Jugendlichen von Xaveri zu Reportern: sie lassen sich von den alten Bewohnern des Pflegeheimes ihre Lebensgeschichte erzählen. Auch schreiben Sie Reimen und Kinderspiele auf. Daraus soll, irgendwann mal hoffentlich, ein Buch werden. Das soll für die kommenden Generationen viele kleine Schätze der burundischen Kultur festhalten.


Internationaler Tag der Alten Menschen

Am 2. Oktober feierte das Hospiz den Internationalen Tag der Älteren.

 

Unsere Partnerorganisation Xaveri ist im Pflegeheim gewesen. Mit den Erwachsenen fand ein gemeinsames Gottesdienst statt. Danach haben die Kinder Theater für die Alten gespielt, getanzt und gesungen.

Anschließend wurde zusammen gevespert.

 

Ein schöner Tag mit vielen positiven Emotionen für unsere lieben Hospizbewohner!  

 

Danke an alle Teilnehmenden!  : )

 

Schöne Fotos von diesem Tag findet ihr hier.


Afrikatage: Der Film

 

Der Film über unsere erfolgreichen Afrikatage in Öhringen ist  da! 

 

Einen afrikanischen Fußball basteln? Zu westafrikanischen Rhythmen trommeln?

Die in Öhringen zum ersten Mal ausgerichteten Afrikatage (23.7.-6.8.) ermöglichten einen Wandel der Sinne in Richtung Afrika. Viele freiwillige Helfer begeisterten in den vergangenen beiden Wochen in den Räumen der katholischen Kirchengemeinde zahlreiche Besucher für den afrikanischen Kontinent.

Das vielseitige Programm, von zwölf Vereinen und Organisationen aus Hohenlohe organisiert, wurde allseits gelobt.  Neben den Besuchern der Afrikatage wurden auch zahlreiche Besucher der Landesgartenschau angezogen. 

Wir haben Tom Levin beauftragt, einen Film über die Afrikatage zu drehen. Dieser steht nun zur Verfügung!  Klickt hier oben oder direkt auf youtube (African Lives). 

 

Hier sind Fotos der Afrikatage.  Die Internetseite der Veranstaltung findet ihr hier.

 

Mehr lesen...

Team African Lives- Best team ever!
Team African Lives- Best team ever!


3. Vorstandssitzung

Der Vorstand hat sich am 29.9 zum dritten Mal in diesem Jahr getroffen. Besprochen wurden die anstehende Reise nach Burundi, die Situation des Hospizes sowie die zukünftigen Projekte auch in weiterer Partnerschaft mit dem burundischen Verein Xaveri.


"Unser" Hospiz in Burundi: einfach mal ranzoomen!

Wir freuen uns über jede Spende - die Spenden werden nur entsprechend unseres Vereinszweckes genutzt!


Wir sind Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

 



Finde uns auch auf Instagram: @african_lives


IKINGA - das Fotobuch

Stephan Würth, "unser" Fotograf, hat ein Fotobuch mit ausgewählten Fahrradbildern aus Burundi herausgegeben.Der Name des Buches: IKINGA (bedeutet Fahrräder auf Kirundi).

Wenn Euch die Bilder aus dem Würth-Kalender 2015 gefallen haben, dann empfehlen wir Euch dieses schöne und aufwendig gedrucktes Buch !

Das Buch kann man über Amazon bestellen.

Weitere Infos darüber findet ihr hier (Internetseite des Fotografen) oder hier.  Einen Artikel der Zeitschrift VOGUE zum Buch findet ihr hier.



Unser Besuch im Hospiz 03/2015



Teilen sie unsere Sache!

 

 

 

 

               

"Armut ist wie ein Löwe. Kämpfst du nicht, wirst du gefressen"

 

(Afrikanisches Sprichwort)