Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Alle wichtigen Informationen über unseren Verein auf einem Blick

 

 

Einheitliche Veröffentlichungspflichten für gemeinnützige Organisationen gibt es in Deutschland nicht. Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft dennoch sagen, welche Ziele die Organisation genau anstrebt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.

Auf Initiative von Transparency Deutschland e. V. haben zahlreiche Akteure Deutschlands aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Dazu zählen unter anderem: die Satzung, die Namen der wesentlichen Entscheidungsträger sowie Angaben über Mittelherkunft, Mittelverwendung und Personalstruktur. Unterzeichner der Initiative verpflichten sich freiwillig, diese zehn Informationen auf ihrer eigenen Website leicht zugänglich zu veröffentlichen. African Lives e.V. nimmt an dieser Initiative teil. 

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name und Motto: African Lives e.V. - für ein würdiges Leben benachteiligter afrikanischer Menschen

Adresse: Höhenweg 11, 74613 Öhringen, Deutschland

Gründung: gegründet wurde der Verein durch die Gründungsversammlung vom 28.12.2012, dien Eintragung im Amtsregister Öhringen erfolgte am 25.2.2013 (VR 428).

 

2. Satzung und Angaben zu den Zielen von African Lives e.V.

Unten findet ihr unsere  Satzung (PDF).

 

Unsere Ziele:

Wir wollen durch Spenden Projekte unterstützen, die die Lebensqualität afrikanischer oder in Afrika lebender Menschen, insbesondere von älteren, kranken oder anders benachteiligten Menschen, verbessern. Durch unsere humanitäre Hilfe wollen wir ihre Grundbedürfnisse decken, damit sie ein würdiges Leben führen können. Wir wollen auch den sozialen und kulturellen Austausch zwischen Afrika und Europa fördern. Dies unterstützt die Bewusstseinsbildung und kultureller Bereicherung beider Parteien, steigert die gesellschaftliche Mitverantwortung, fördert die Bekanntheit des Vereines und unterstützt die Sammlung von Spenden zur Erfüllung des Vereinszweckes.

Projekte: Zur Zeit unterstützen wir ältere, aber auch jüngere chronisch kranke Menschen in Alten- und Pflegeheime in Burundi. 

Wir arbeiten mit einheimischen Organisationen und aktiven Mitgliedern des Vereines in Afrika zusammen. 

 

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Der Verein African Lives (Steuer-Nr. 76001/39005) ist wegen Förderung mildtätiger und gemeinnütziger Zwecke nach dem letzten Freistellungsbescheid des Finanzamtes Öhringen vom 27.8.2014 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

 

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Erste Vorsitzende: Monica Perez-Olea

Zweite Vorsitzende: Babette Bauer

Finanzvorstand/ Schatzmeisterin: Michele de Macedo

Schriftführer und Sprecher: Siegfried Wolf

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich durch einen Mitglied des Vorstandes vertreten. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mindestens 2 Mitglieder des Vorstandes anwesend sind (siehe Satzung).

 

5. Bericht über die Tätigkeiten des Vereines

Siehe (unten) unsere Tätigkeitsberichte seit 2013.

 

6. Personalstruktur

Wir haben keine festen Mitarbeiter oder Honorarkräfte. Alle Vorstände und Mitglieder arbeiten ehrenamtlich.

 

7./8.  Mittelherkunft und Mittelverwendung

Siehe (unten) unsere Finanzberichte und Kassenprüfberichte seit 2013.

 

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Es bestehen keine vertraglichen Verbindungen mit Dritten. Der Vereinsvorstand entscheidet ohne externen Einfluss.

 

10. Zuwendungen, die mehr als 10% der Gesamtjahreseinnahmen ausmachen

Im Jahr 2016 gab es eine Spende eines Zahnarztes über 3.174 EUR (Goldspendenerlös). Diese Spende entspricht der Großteil der Einnahmen 2016. Der Rest der Spenden waren kleinere, private Spenden.

Wir erhielten zudem einzelne Spenden (5 Organisationen, Gesamt 2.750 EUR) für die Afrikatage Hohenlohe 2016 (www.afrikatage2016.de), die rein verwaltungstechnisch durch unser Konto geflossen sind; der Zweck war die Übernahme von gemeinsamen Ausgaben der Afrikatage Hohenlohe (für 12 Organisationen). Siehe Finanzbericht 2016.

Im Jahr 2015 gab es eine große Spende (7.885 EUR) der Panorama Hotel & Service GmbH, die zum Würth-Konzern gehört (siehe Tätigkeitsbericht). Diese Spende entspricht ein Großteil des Gesamtjahreseinkommens. Weitere Spenden (über ca. 2.090 EUR) wurden eingenommen, diese stammen von privaten Personen. Siehe Finanzbericht.

Im Jahr 2014 gab es Zuwendungen und Spenden von einer juristischen Person, die über 10% der Gesamtjahreseinnahmen ausgemacht haben. Diese ist die Würth-Gruppe mit Sitz in Gaisbach (Künzelsau). Verschiedene Gesellschaften der Gruppe haben uns durch den internen Verkauf des Kunstkalenders African Lives wichtige Spenden (insg. 30.000 EUR) gemacht.

Im Jahr 2013 (siehe Finanzbericht) gab es keine Zuwendungen oder Einzelspenden von juristischen oder natürlichen Personen, die über 10% der Gesamtjahreseinnahmen ausmachten.

 


Alle wichtigen Dokumente zum Download


Aus technischen Gründen werden hier nochmal alle Dokumente einzeln aufgeführt.

Download
Satzung_African_Lives_-_neue_version_201
Adobe Acrobat Dokument 64.7 KB

Download
Beitragsordnung African Lives
African Lives Beitragsordnung vom 28dez2
Adobe Acrobat Dokument 53.8 KB
Download
Kassenprüfbericht 2013
20131228 kassenprueferbericht 2013 ohne
Adobe Acrobat Dokument 990.5 KB
Download
Protokoll der Mitgliederversammlung 2016
African Lives Protokoll MV 14012017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 194.9 KB
Download
Beitrittserklärung in den Verein African Lives
Beitrittserkl_rung_African_Lives_eV_ab20
Adobe Acrobat Dokument 222.9 KB
Download
Finanzbericht 2013
20131227 Finanzbericht African Lives 201
Adobe Acrobat Dokument 34.2 KB
Download
Tätigkeitsbericht 2016
Tätigkeitsbericht AL 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.0 KB
Download
Tätigkeitsbericht 2015
T_tigkeitsbericht_AL_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.6 KB
Download
Kassenprüfbericht 2014
20131228 Bericht Kassenpruefer 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.2 KB
Download
Kassenprüfbericht 2016
Kassenprüferbericht 2016 ohne unterschr
Adobe Acrobat Dokument 730.1 KB
Download
Tätigkeitsbericht 2014
Tätigkeitsbericht AL 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 262.9 KB
Download
Finanzbericht 2014
finanzbericht 2014 ohne unterschriften.p
Adobe Acrobat Dokument 683.4 KB
Download
Kassenprüfbericht 2015
20131228 Bericht Kassenpruefer 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.9 KB
Download
Tätigkeitsbericht 2013
Tätigkeitsbericht AL 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 329.7 KB
Download
Finanzbericht 2015
Finanzbericht 2015 African Lives.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.3 KB
Download
Finanzbericht 2016
Finanzbericht 2016 ohne Unterschrift.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.2 KB


Teilen sie unsere Sache!

 

 

 

 

               

"Armut ist wie ein Löwe. Kämpfst du nicht, wirst du gefressen"

 

(Afrikanisches Sprichwort)